Erst nach knapp 40 Minuten Redezeit widmete sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dem Thema Gesundheit – das Wort “Hausärzte” kam in ihrer ersten Regierungserklärung der dritten Amtszeit nicht vor. Verbesserungen kündigte die Kanzlerin bei der Pflege an.

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Wie kann der Patient die Behandlung unterstützen? Patienteninformationen von Medical Tribune auf deutsch, russisch, türkisch und arabisch – kompakt und gut verständlich. Einfach downloaden und ausdrucken!

Erfahren Sie mehr unter: www.medical-tribune.de

Notärzte, die zu palliativ versorgten Patienten gerufen werden, geraten oft selbst in Nöte: Sollen sie Vitalfunktionen bei einem Menschen erhalten, der bereits vor der akuten Gefährdung im Sterben lag? Notfallalgorithmen helfen hier selten weiter.

Von Robert Bublak

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Es gibt eine Vielzahl von Projekten in der deutschen Pflege, die innovative Versorgungsansätze erfolgreich erprobt haben. Allerdings sind diese oftmals für Interessierte nur schwer auffindbar, wertvolle Impulse gehen somit verloren. Vor diesem Hintergrund hat die Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) eine “Ideenbörse” für gute Praxisbeispiele entwickelt, die vorbildliche Projekte sichtbar macht.

Erfahren Sie mehr unter: www.heilberufe-online.de

Chinesische und spanische Fachkräfte für Deutschlands Pflege? Der Präsident des Deutschen Pflegerats sieht die Republik damit auf dem falschen Weg: Er kritisiert die verkehrte Reihenfolge.

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Der erste Deutsche Pflegetag hat sich nicht im Klein-Klein verloren – die Botschaften sind angekommen. Die Sicherstellung rückt ins Zentrum der Debatte. Heiner Geißler warnte vor einem Pflegenotstand und gab die Losung aus: “Nächstenliebe ist eine Pflicht!”

Von Anno Fricke

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Was wünschen sich Pflegekräfte von der neuen Bundesregierung? Die “Ärzte Zeitung” hat sich auf dem ersten Deutschen Pflegetag in Berlin umgehört.

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Die Pflegebranche schlägt Alarm: Fachkräftemangel, wachsende Belastung im Job, fehlende Anerkennung. Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat sich jetzt mit den Pflegekräften solidarisiert – und bessere Rahmenbedingungen angekündigt.

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

Die große Koalition will in der Diskussion um ein Sterbehilfe-Gesetz keine hektische Debatte.

Erfahren Sie mehr unter: www.aerztezeitung.de

 

Viele Privatversicherungen übernehmen Leistungen der Palliativversorgung kulanz halber. In einem aktuellen Verfahren könnte jetzt – über den konkreten Erstattungsanspruch hinaus – Grundsätzliches zur Leistungspflicht der Privaten festgestellt werden.

Von Ilse Schlingensiepen

Erfahren Sie mehr unter : www.aerztezeitung.de