Seit der Gründung im Jahr 2005 hat die Rundum Unternehmensgruppe einen eigenen Bereich in der Intensivpflege. Zu unserer langjährigen Erfahrung in der medizinischen Stundenversorgung gehört die Betreuung von Apallikern mit oder ohne Trachealkanüle, beatmungspflichtigen Erkrankungen mit einer Teil- oder Vollbeatmung sowie ALS Erkrankungen.

Auch hier wollen wir höchsten qualitativen Ansprüchen genügen, um die bestmögliche Versorgung unserer Patienten jederzeit sicherzustellen. Dies gewährleisten wir durch qualitätssichernde Maßnahmen wie Fortbildungen und ständigen Austausch mit unseren medizinischen Partnern.