Eine Verkammerung kann helfen, die akademische Pflegeausbildung voranzutreiben – und damit den Beruf attraktiver machen, sind Experten überzeugt. Manche sehen sogar künftige Versorgungsmodelle, in denen die Pflegekräfte federführend tätig sein könnten.

Von Tobias Meyer

Erfahren Sie mehr dazu unter: www.ärztezeitung.de